Chemiefabrik

aus Revorix Wiki, der freien Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chemiefabrik

Diese Anlage dient der Aufspaltung organischer Stoffe in Makromoleküle, welche wiederum zu anorganischen Stoffen (Polymere oder Co-Polymere z.B.) verarbeitet werden können. Das Ergebnis dabei sind z.B.: Thermoplaste, Duroplaste oder Elastomere die jeweils ihren spezifischen Vorteilen nach einen besonderen Verwendungszweck aufweisen.

Funktion

  • Produziert je Level 3 Einheiten synthetischer Verbindungen je Stunde. (Grundwert bei Level 0 ist 6)
'Persönliche Werkzeuge