Genetik

aus Revorix Wiki, der freien Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Genetik ist die Wissenschaft von der Vererbung und der Umsetzung der Erbanlagen (Gene) im Rahmen der Entwicklung und Lebensfunktionen der Organismen. Sie ist ein Teilgebiet der allgemeinen Biologie und lässt sich in 3 Fachgebiete unterteilen. Die klassische Genetik befasst sich mit formalen Gesetzmäßigkeiten der Vererbung und der strukturellen Organisation des Erbmaterials in der Zelle. Die molekulare Genetik untersucht mit biochemischen Methoden auf der Ebene der Moleküle die materiellen Grundlagen und Stoffwechselvorgänge des genetischen Materials. Verfeinerte Techniken ermöglichen in zunehmendem Maße die gezielte Manipulation der Gene. Die angewandte Genetik setzt die Erkenntnisse der beiden anderen Disziplinen in die Praxis um. Sie befasst sich mit der gezielten, meist wirtschaftlich genutzten Züchtung von Organismen sowie mit Abstammungsuntersuchungen und genetischer Korrektur.

Vorteil

Primärer Schwerpunkt
  • Crewlimit
Sekundärer Schwerpunkt
  • Struktur
Nachteil
  • Sprungkosten

Fazit

Diese Technologie ermöglicht insbesondere die Senkung des unteren Crewlimits. Darüber hinaus wirkt sich künstliche Intelligenz auf biologischer Basis positiv auf nahezu alle Eigenschaften des Schiffs aus. Hierbei handelt es sich um eine sehr vielseitige Technologie, welche nahezu alle Teilbereiche eines Schiffes verbessern kann.

'Persönliche Werkzeuge